EN ISO 9001:2015 und
EN ISO 14001:2015

Unser Qualitäts- und Umwelt­management­system steht für Wert­erhaltung, Wirt­schaft­lich­keit, Ressourcen­scho­nung und Wohl­be­finden aller Be­tei­ligten.


TopReport Newsletter 02

Die Effektivität des Händewaschens

Niesen, husten, schnäuzen – die Grippezeit naht bzw. die ersten grippalen Infekte sind bereits angekommen. Dabei ist der Herbst jene Zeit, in der die Natur ihr schönstes Farbenspiel darbietet, die letzten Ernten von Obst und Gemüse eingefahren werden und die Sehnsucht nach Wandern und anderen Freizeitaktivitäten groß ist. Heuer werden die kommenden Monate jedoch akribisch betrachtet, denn jetzt kreuzen sich Grippeviren mit dem Coronavirus.  

Seit Monaten wissen wir: Die Tröpfchen-Übertragung lässt sich mit genügend Abstand, dem Tragen eines Mund- und Nasenschutzes und einer verstärkten Handhygiene minimieren. Oftmaliges Händewaschen mit hochwertigen Produkten kann aber nicht nur im Kampf gegen das Coronavirus eingesetzt werden, sondern auch gegen Spitalskeime, Kolibakterien und natürlich auch Influenza-Viren. Denn wir alle greifen nach Tür- und Fenstergriffen, Haltestangen in den Öffis, Licht- und Liftschaltern, Geld oder Lebensmitteln im Supermarkt und vielem mehr.

Werden Infektionen durch mehr Hygiene im Alltag verhindert, dann sollte sich jeder die Zeit dafür nehmen, um gesund durch Herbst und Winter zu gehen. Eine Aktion der Universitätsklinik für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle der MedUni Wien und des AKH Wien definiert eine regelmäßige Händehygiene als die einfachste und effektivste Maßnahme, um die Übertragung von Krankheitserregern zu vermeiden. Studien zufolge kann das Infektionsrisiko um bis zu 30 Prozent gesenkt werden. Und das ganz einfach:

Mit lauwarmem Wasser die Hände benetzen, eine Portion Seife mit den Händen aufschäumen und 30 Sekunden lang ordentlich die gesamten Händeflächen, zwischen den Fingern und unter den Fingernägeln bis in die Fingerspitzen waschen. Damit die Zeit auch eingehalten wird, hilft das Lied „Happy Birthday“ einmal in Gedanken zu trällern. Sollte das Lied nicht gefallen sind auf der Website "Wash Your Lyrics" zahlreiche passende Soundtracks zu finden. Werden Sie kreativ, vor allem wenn Sie Kindern die Handhygiene näherbringen. Nach dem Waschen den Schaum und die Seifenreste unter fließendem Wasser rückstandslos abspülen und mit einem frischen Papiertuch, oder einem eigenen kleinen Frotteehandtuch trocken wischen. Zum Abschluss kann ein hautschonendes hochwertiges Desinfektionsgel verwendet werden. Auf absolut trockene Hände ist zu achten, denn Wasser reduziert die Wirkung des Desinfektionsmittels!

Diese 30 Sekunden und das mehrmals am Tag sollten für jeden machbar sein und zum fixen Tagesritual dazugehören. Denn das Übertragungs- und Infektionsrisiko kann mit einer kontinuierlichen Handhygiene auf lediglich 15 Prozent reduziert werden. Keime, Viren und Bakterien – vor allem auch in Krankenhäusern, Pflege- oder Altenheimen, Kindergärten und Schulen – können also mit Händewaschen verlässlich abgetötet werden.

Hochwertige Produkte für mehr Schutz
Es gibt drei Stämme, aus denen sich die Influenza-Viren bilden. Dies sind  Typ A, Typ B und Typ C. Aus diesen Stämmen entstehen zig verschiedene Arten, die allesamt unterschiedliche Krankheiten auslösen können. Und diese Viren verbreiten sich rasend schnell. Mit Produkten von Premium-Lieferanten wie Seifen, Desinfektionsmitteln oder alkoholischen Wischtüchern zur Schnelldesinfektion können diese Keime bereits früh abgetötet werden. Zu unterscheiden ist vor allem, für welchen Einsatz das Desinfektionsmittel produziert wurde.

Zur Anwendung an den Händen
Jene Mittel, die für die Anwendung an der Haut vorgesehen sind, dürfen für den Körper nicht schädlich sein. Die Mittel und Gele sollen hochwirksam sein, Keime abtöten, aber gleichzeitig weder Allergien hervorrufen noch Ekzeme verursachen oder gar Vergiftungen verursachen. Ein Zertifikat „Dermatologisch getestet“ hilft bei der Auswahl. Die Produkte mindestens 15 Sekunden gut einwirken lassen, damit ein guter Schutz gewährleistet wird. TopRein empfiehlt: Desmanol pure

Zur Anwendung auf Oberflächen
Krankheitserreger können teilweise monatelang auf den unterschiedlichen Oberflächen überleben. Um Dosierfehler zu vermeiden, empfehlen wir gebrauchsfertige Desinfektionsmittel. Die zu desinfizierende Oberfläche einsprühen bzw. den Boden mit einem Mikrofasermopp benetzen und eintrocknen lassen.

Für die Reinigung und Desinfektion von PlexiGlas-Flächen in Supermärkten bei den Kassen oder als Trennwände zum Beispiel in der Gastronomie empfehlen die Experten: Desifor-Plexifee

Für den alltäglichen Gebrauch und für Zwischendurch können auch leicht getränkte Wischtücher verwendet werden, die nach der Anwendung entsorgt werden. TopRein empfiehlt: MIKROZID universal liquid  oder MIKROZID universal wipes premium

Hochwertige Reinigungs-, Hygiene- und Desinfektionsmittel unseres Premium-Lieferanten Schülke finden Sie in unserem TopRein - Onlineshop.

Gestärkt durch die kommenden Monate
Neben dem regelmäßigen Händewaschen und einer Desinfektion sollte noch andere Maßnahmen gesetzt werden, um ohne Schnupfennase oder auch ohne COVID19-Ansteckung durch den Herbst zu kommen.

  1. Stoßweises Lüften
  2. Abstand halten – Denken Sie an den Babyelefanten
  3. Kein Händeschütteln
  4. Tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz
  5. Husten bzw. niesen nur in ein Taschentuch oder in die Ellenbeuge

Bleiben Sie gesund!

Kontakt: Nina Ecker (Fachberatung/Kundenbetreuung)
               
n.ecker@toprein.at

Wir sind innen und außen top rein: zahlreiche Services aus einer Hand

Sauberkeit, Reinheit, Ordnung und Hygiene tragen nicht nur zu mehr Gesundheit und Vitalität, sondern auch zu einem besseren Lebensgefühl bei. Vor allem in Wohnanlagen muss in den allgemein zugänglichen Bereichen dieser Zustand hergestellt werden.

In großen Wohnkomplexen leben hunderte Menschen in den Wohnungen. Darin ist jedermann bzw. jederfrau selbst für die Sauberkeit verantwortlich. Diese endet jedoch an der Wohnungstür. Denn ab hier beginnt der gemeinsame Bereich für alle Hausbewohner, hier übernehmen dann unsere Experten: Stiegenhäuser, Liftkabinen aber auch der Eingangsbereich, Keller, Garagen, Waschküchen oder Müllplätze werden gekehrt oder auch feucht gewischt. Parallel werden Handläufe, Postkästen, Anschlagtafeln, Lichtschalter oder Taster gereinigt und vor allem jetzt in Grippe- und Coronazeiten alle Kontaktflächen desinfiziert. Die Fenster im Stiegenhaus oder in den Kellerbereichen werden ebenso fachmännisch gereinigt. Die Hausbetreuer achten auch auf ein sauberes Umfeld bei den Müllplätzen im Keller oder vor dem Haus.

Auf Wunsch bieten wir als vertrauensvoller Partner für die renommiertesten und größten Hausverwaltungsgesellschaften Oberösterreichs individuelle Zusatzleistungen. „Wir bieten ein hochwertiges, individuelles und nachhaltiges Service im Bereich der Hausbetreuung an. Nämlich genauso, wie unsere Kunden es brauchen und vor allem genauso, wie sie es von uns auch gewöhnt sind – dafür stehen wir als Familienbetrieb seit 1974“, sagt Christian Mastny, Geschäftsführende Gesellschafterin bei TopRein. Neben den oben genannten Standardleistungen bietet TopRein zahlreiche Zusatzleistungen an. Dazu zählen die zertifizierte Reinigung von Wohnraumlüftungsanlagen, die von den Experten von TopAir durchgeführt wird, eine ökologische Fassadenreinigung bzw. ein lange anhaltender Fassadenschutz, die Entfernung von Graffiti, die Reinigung von Solar- und Photovoltaikanlagen bis hin zur Tiefgaragen- und Parkplatzreinigung. Als Service wird von uns auch die fachgerechte Räumung von Wohnungen bis hin zur Entrümpelung angeboten.

Für TopRein ist es nicht nur Innen hui, sondern auch außen!
Der Gesamteindruck zählt – daher muss neben der Reinigung und Instandhaltung im Innenbereich von Wohnhausanlagen auch außen alles tiptop sein. Die Grünflächenpflege inklusive Rasen mähen oder Unkraut am Gehweg oder den umsäumenden Blumenbeeten jäten sowie eine vor allem ab dem Herbst laufende Laubentfernung sind Standardleistungen, die TopRein anbietet und dafür auch über jahreslanges Know-how verfügt. Bäume und Sträucher werden zudem mit passendem Gerät geschnitten und das Schnittgut fachgerecht entsorgt.

Der nächste Winter kann kommen
Eine in der Sonne glitzernde von Pulverschnee verhüllte Winterlandschaft: Diese Vorstellung zaubert den meisten Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Für den Winterdienst bedeutet dies jedoch viel Arbeit. Durch eine fachmännische Räumung durch TopRein mit passendem Gerät  sind die Wege und Gänge rund um die Wohnanlage stets geräumt und mit Streugut trittsicher gemacht. Die Mitarbeiter agieren nach § 93 StVO und sichern so die Gesundheit der Bewohner, sowie Lieferanten und all der weiteren Personen, die rund um das Gebäude gehen oder sich hier aufhalten.

Die Betreuung der Außenflächen kann durch Zusatzleistungen auch noch aufgestockt werden. Dazu zählen unter anderem das Vertikutieren, eine gezielte und schonende Unkrautbekämpfung und Düngung, die Neubepflanzungen von Bäumen, Sträuchern oder Blumen bis hin zum Sandtausch in den öffentlich zugänglichen Sandkästen für die Kinder.

Know-how und Kompetenz in Gemeinschaft
Für spezielle Servicebereiche wie die Haustechnik, Mietmatten-Services oder Schädlingsbekämpfung arbeitet TopRein mit renommierten und soliden Familienunternehmen aus Oberösterreich zusammen. Ganz nach dem Motto: Sämtliche Kräfte aus einer Hand, zum Wohle des Kunden.

Unser Kooperationspartner im Bereich „Haustechnik“:
FIX Gebäudesicherheit + Service GmbH, Atzbach  -  www.fix.at

Unser Kooperationspartner im Bereich „Mietmatten“:
EDER MattenService GmbH, Luftenberg - www.eder.at 

Unser Kooperationspartner im Bereich „Schädlingsbekämpfung“:
Pesttech GmbH, Linz - www.pesttech.at 

Haben Sie Fragen rund um die Hausbetreuung im Innen-  und Außenbereich? Dann schreiben Sie uns jetzt Ihre Anfrage unter office@toprein.at

Tierfreu(n)de: Nachhaltige Produkte für den besten Freund des Menschen

Anfang Oktober findet alljährlich der Welttierschutztag statt. Doch nicht nur an diesem Tag, sondern das ganze Jahr über sollte das Wohl der Tiere den richtigen hohen  Stellenwert haben. Hier hat die Coronakrise auch ihr Gutes, denn geht es nach den österreichischen Tierheimen, wurden in den letzten Monaten deutlich weniger Tiere abgegeben oder ausgesetzt. Für stolze Hundebesitzer bietet TopRein Produkte für die Hinterlassenschaften der Tiere.

Früh morgens, am Vormittag, am Nachmittag, abends ja vielleicht sogar auch nachts sind Hundehalter mit ihren Vierbeinern unterwegs. Denn die Tiere brauchen erstens ihren Auslauf aber zweitens verrichten sie ihr kleines und auch großes Geschäft. Und das ist nicht gerade wenig. In Wien zum Beispiel werden pro Jahr über 2.000 Tonnen Hundekot beseitigt. Dies ergibt sich hochgerechnet aus der Anzahl der „Sackerl fürs Gackerl“ Spender in der Bundeshauptstadt und daran wie viele Sackerl täglich verwendet werden.

Die Beseitigung von Hundekot ist für Hundebesitzer gesetzlich verpflichtend. Dennoch tritt man leider viel zu oft nicht nur sprichwörtlich „in die Sch*****“. Es scheitert an den Hundebesitzern und ihrem Verständnis, aber auch oft daran, dass für das Einsammeln des Hundekots nicht die geeigneten Hilfsmittel zur Verfügung stehen.

Mit den TopRein Hundekotentsorgungssystemen haben der urbane, aber auch der ländliche Raum alles im Griff. Spender können direkt bei TopRein bestellt werden. Auch Abfalleimer sind von unseren Experten rasch an einer Verkehrsstange montiert.

Es gibt Tüten aus recyceltem Papier oder günstigere Beutel aus Kunststoff, je nach Belieben. Diese Beutel ermöglichen eine äußerst praktische Anwendung und gleichzeitig eine einfache und hygienische Entsorgung.

Einem gemütlichen Spaziergang mit oder ohne Hund steht somit nichts mehr im Wege.

Schauen Sie gleich im TopRein - Onlineshop vorbei! 

zum Kontaktformular

 

INFORMATION

ÖFFNUNGSZEITEN

Büro Gebäudereinigung / Mobile Toilettensysteme
Mo - Do: 7.30 - 12.00 / 13.00 - 16.00 Uhr
Fr: 7.30 - 13.00 Uhr
Büro Reinigungsbedarf
Mo - Do: 7.30 - 12.00 / 13.00 - 15.30 Uhr
Fr: 7.30 - 12.00 Uhr

FIRMA

TopRein Gebäudereinigungs-
und Handels GmbH
Ignaz-Mayer Str. 6a
4020 Linz
AUSTRIA

+43 732 7705810
Fax +43 732 770581-9

office@toprein.at
www.toprein.at

 

UNSER LEITSATZ

TopRein ist ein traditionelles Familienunternehmen. Unsere Firmenphilosophie steht für Werterhaltung, Wirtschaftlichkeit, Ressourcenschonung und Wohlbefinden aller Beteiligten! Dieser Herausforderung haben wir uns seit Gründung im Jahr 1974 gestellt und diese Zielsetzung gilt auch heute noch.

FIRMENGRUPPE

www.topyacht.eu

ISO 9100
ISO Gebäudereinigung

© 2018 by TopRein/TopYacht | digital concepts - Die E-Commerce Lösung.